Entspannungstherapie

(Autogenes Training)

Ziel der Therapie ist es den Sympaticustonus zu senken, die Atmung und Herzfrequenz zu normalisieren. Mit dem Autogenen Training oder der Progressiven Muskelentspannung lernen Sie bewusst zu entspannen und vom Alltag abzuschalten. Schlafstörungen können vermindert, Konzentrations- und Reaktionsfähigkeit verbessert werden. Außerdem können Schmerzen aller Art vermindert werden.

 

Mit Hilfe deiner Gedanken lernen Sie in kurzer Zeit deinen Körper auf Entspannung einzustellen. Sie entspannen dabei nicht nur körperlich, sondern beruhigen auch den Kreislauf und lernen in Stresssituationen gelassener zu bleiben.